Stellenangebote

WDR
links Fernsehstudio, rechts Veranstaltungstechniker mit Scheinwerfer

Der Westdeutsche Rundfunk gestaltet als ausgezeichneter Ausbildungsbetrieb für viele interessante Berufe und als attraktiver Arbeitgeber die Medienwelt von morgen. Wir suchen daher engagierte Auszubildende, die mit uns gemeinsam die Menschen im Land und darüber hinaus begeistern!

Ausbildung zur Fachkraft für Veranstaltungstechnik (w/m/d)

  • Job-ID:
    P0039V002
  • Einsatzort:
    Köln
  • Startdatum:
    01.09.2021
  • Berufsfeld:
    Medientechnik
  • Art der Anstellung:
    Vollzeit
  • Veröffentlicht:
    22.06.2020

Ausbildungsbeginn: 01.09.2021
Ausbildungsstandort: Köln-Bocklemünd, Stationen in der Kölner Innenstadt und ganz NRW 

Eckdaten deiner Ausbildung

Während deiner Ausbildung erwarten dich die folgenden spannenden und abwechslungsreichen Aufgaben:

  • Du hast Einsätze in allen Bereichen des Kultur-, Medien- und Veranstaltungsbetriebs mit hohen Publikumsanteilen (je nach aktueller Situation und geltenden Regelungen).
  • Du bist für Planung, Aufbau, Einrichtung, Bedienung und Abbau von Beleuchtungs- und Projektionsanlagen sowie Beschallungsanlagen zuständig.
  • Du entwickelst technische Konzepte für Veranstaltungen und Produktionen.
  • Du führst den Aufbau und Anschluss von mobilen elektrischen Verteilungen, Übertragungswagen und anderen elektronischen Betriebsmitteln durch.
  • Du wirst flexibel eingesetzt in verschiedenen Bereichen wie Licht, Ton, Rigging, Projektion und Stromversorgung.
  • Ausbildungsdauer: 3 Jahre
  • Abschlussprüfung: Industrie- und Handelskammer zu Köln
  • Berufsschule: Georg-Simon-Ohm-Berufskolleg Köln
  • Tarifliche Ausbildungsvergütung von derzeit 1.055,20 € im 1. Ausbildungsjahr, 1.110,80 € im 2. und 1.161,10 € im 3. Ausbildungsjahr

Dein Profil

  • Erfolgreiche Fachoberschulreife, Fachabitur oder Abitur
  • Mindestalter von 17 Jahren bei Beginn der Ausbildung
  • Einwandfreies Hör- oder Sehvermögen (Brille oder Kontaktlinsen bei vollem Farbsehvermögen kein Hindernis)
  • Interesse an technischen Anlagen
  • Handwerkliches Geschick
  • Körperliche Belastbarkeit

Dein Bewerbungsprozess

Folgende Bewerbungsunterlagen benötigen wir von dir:

  • Wir akzeptieren ausschließlich Onlinebewerbungen über unser Bewerbungsportal.
  • Nach dem Klick auf "Bewerben" werden verschiedene Daten zu deiner Person und deiner persönlichen Qualifikationen abgefragt.
  • Im letzten Bewerbungsschritt lade bitte folgende Unterlagen hoch:
    • Bewerbungsanschreiben mit Angaben zur Motivation für die Ausbildung (Eine allgemeine Anrede im Anschreiben ist völlig in Ordnung) 
    • Lebenslauf
    • Abschlusszeugnis der Schule oder letztes Schulzeugnis

Die weiteren Schritte sind dann:

  • Sichtung der Bewerbungsunterlagen
  • Einladung zu einem Online-Test
  • Durchführung eines kurzen Video-Interviews
  • Einladung zu einem persönlichen Vorstellungsgespräch (je nach aktueller Situation beachten wir natürlich die Abstands- und Hygieneregelungen oder führen das Gespräch per Video)

Bist du neugierig geworden auf eine Ausbildung bei uns, aber hast noch Fragen?

Bei Fragen erreichst du uns per Mail oder telefonisch unter 0221/220-2098. Besuche auch gerne unsere Seite auf Facebook  und erfahre direkt mehr aus dem Berufsalltag unserer Auszubildenden.

Gestalte mit uns die Medienwelt von morgen. Wir freuen uns auf deine Onlinebewerbung unter bewerbung.wdr.de!

Wir bieten

  1. Gesundheitsmanagement
  2. Jobticket
  3. Faire Bezahlung nach Tarifvertrag
  4. sicherer Arbeitsplatz

Über uns

Der Westdeutsche Rundfunk ist das öffentlich-rechtliche Medienunternehmen in Nordrhein-Westfalen und eines der größten Medienunternehmen in Deutschland und Europa. Als Mitglied der ARD sind wir stolz darauf, mit unseren vielfältigen und qualitativ hochwertigen Programmangeboten wesentlich zur Meinungs- und Medienvielfalt in Deutschland beizutragen. Vielfalt ist unsere Stärke – im Programm und in unserer Belegschaft. Wir beschäftigen Menschen aller gesellschaftlichen Gruppen. Deine Bewerbung ist bei uns willkommen, unabhängig von Geschlecht, kultureller oder sozialer Herkunft, Alter, sexueller Orientierung oder einer Beeinträchtigung.