Referentin / Referent der Verwaltungsdirektorin

Der WDR sucht für die Verwaltungsdirektion ab sofort eine/einen

Referentin/Referenten

Ihr Arbeitsplatz

Unterstützung der Verwaltungsdirektorin bei der Wahrnehmung ihrer Aufgaben, u.a.:
  • Selbständige Vorbereitung von Sitzungen auf ARD-Ebene (Finanzkommission, Intendantensitzungen) und von Beteiligungen/GSEA (Gemeinschaftssendungen,- einrichtungen und Aufgaben), z.B. Verwaltungsrat Zentraler Beitragsservice, Aufsichts­rat bbp (Baden-Badener Pensionskasse) etc.
  • Selbständige Betreuung aller KEF (Kommission zur Ermittlung des Finanzbedarfs)-bezogenen Vorgänge, Termine und Korrespondenz in der Verwaltungsdirektion
  • Selbständige Vorbereitung von WDR-Gremiensitzungen, insbesondere Rundfunkrat und Haushalts- und Finanzausschuss
  • Entwurf von Reden und Stellungnahmen
  • Vorbereitung von Entscheidungsvorlagen und Berichten in Zusammenarbeit mit der Büroleitung, den Hauptabteilungen der Verwaltungsdirektion, der Intendanz und anderen Direktionen
  • Selbständige Abwicklung von Korrespondenz im Auftrag der Direktorin 

Ihr Profil

  • Wirtschaftswissenschaftliches Hochschulstudium (Master oder Diplom), vorzugsweise mit Schwerpunkt Finanz- und Rechnungswesen, oder Hochschulstudium und einschlägige Berufserfahrung in einem für die Tätigkeit relevanten Bereich
  • Erfahrungen in der Projektarbeit und Organisationsentwicklung sind wünschenswert
  • Ausgeprägte analytische Fähig­keiten
  • Beherrschung der einschlägigen Büro-IT-Anwendungen
  • Einsatzfreude, Teamfähigkeit und kommunikative Kompetenz

Hinweise

Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen sind uns willkommen. Der WDR fördert kulturelle Vielfalt, daher begrüßen wir Bewerbungen von Mitarbeitenden ausländischer Herkunft.

Bewerbung

Wenn Sie sich der Herausforderung in einem interessanten Umfeld stellen möchten, erwarten wir Ihre Onlinebewerbung bis 09.02.2018