Stellenangebote

WDR

Als attraktiver Arbeitgeber gestaltet der Westdeutsche Rundfunk die Medienwelt von morgen. Schau hinter die Kulissen eines Medienbetriebs und entdecke die Vielfalt der Berufsbilder.    

Journalistische Praktika für Studierende

  • Job-ID:
    P0013V005
  • Einsatzort:
    landesweit
  • Startdatum:
    01.06.2024
  • Berufsfeld:
    Redaktion
  • Art der Anstellung:
    Vollzeit
  • Veröffentlicht:
    09.05.2024

Standorte: Neben den Redaktionen des WDR Köln sind auch Praktika in den WDR Studios (Aachen, Bielefeld, Bonn, Dortmund, Düsseldorf, Duisburg, Essen, Köln, Münster, Wuppertal und Siegen) möglich.
Ein Praktikum in unseren Auslandsstudios ist nicht möglich.

Was wir dir bieten…

Studentische journalistische Praktika in den Redaktionen sollen Studierenden in den Semesterferien einen Einblick in die Arbeitsabläufe einer Radio,- Fernseh- oder Internetredaktion geben. Die journalistische Mitarbeit hängt dabei von deiner Erfahrung und Eignung ab und ist von Redaktion zu Redaktion sehr unterschiedlich.

Voraussetzungen…

  • Du hast mindestens zwei Semester deines Studiums absolviert.
  • Du verfügst über fünf eigene journalistische Veröffentlichungen aus den Bereichen Print, Radio, Fernsehen oder Internet.
  • In Ausnahmefällen fördern wir auch Vorpraktika, die für die Aufnahme eines Studiums der Journalistik oder Publizistik erforderlich sind. Diese Praktika vergeben wir nach Einzelfallprüfung. 
  • Nach Abschluss des Studiums können nur noch Teilnehmer:innen journalistischer Aufbaustudiengänge ein Praktikum beim WDR absolvieren.

Wichtige Hinweise…

  • Über die Vergabe der Plätze entscheidet eine Jury aus Redakteurinnen und Redakteuren des WDR. 
  • Journalistische Praktika haben eine Länge von mindestens vier Wochen und maximal sechs Monaten.
  • Freiwillige Praktika (die also nicht durch die Studienordnung vorgeschrieben sind) können eine Länge von maximal drei Monaten haben.
  • Bewerber:innen, die ihr Studium wegen eines Praktikums beim WDR aufgeben, werden nicht akzeptiert. 
  • Journalistische "Schnupperpraktika", die zwischen Schulabschluss und dem Beginn eines Studiums oder einer Ausbildung stattfinden sollen, bieten wir nicht an. 

Bewerbungsfristen:

  • Für ein Praktikum in den Sommer-Semesterferien: 20. März
  • Für ein Praktikum in den Winter-Semesterferien: 20. Oktober

Bitte halte dich dich genau an die Fristen, da wir deine Bewerbung sonst aus organisatorischen Gründen leider nicht berücksichtigen können. 

Du bewirbst dich…

Wir akzeptieren ausschließlich Online-Bewerbungen über unser Bewerbungsportal.

  • Nach dem Klick auf "Online bewerben" werden verschiedene Daten zu deiner Person und deinen persönlichen Qualifikationen abgefragt.
  • Im letzten Bewerbungsschritt lädst du bitte folgende Dokumente hoch:
    • Anschreiben – mit Angabe des genauen Praktikumstermins, drei konkrete redaktionelle Einsatzwünsche. Bitte orientiere dich bei der Auswahl an unserem Programmangebot.
    • Bitte füge fünf veröffentlichte Arbeitsproben aus Radio/Fernsehen/Internet oder Print als Anlage bei und nenne Thema, Erscheinungsdatum/Sendedatum, Timecode, Namen/Kürzel der Autorin/des Autors, Name des veröffentlichten Sender/Printmediums. Zusätzlich liste diese Arbeitsproben übersichtlich im Anschreiben auf. Referate und Diplomarbeiten, die im Rahmen des Studiums angefertigt wurden, können nicht als Arbeitsproben berücksichtigt werden.
    • Tabellarischer Lebenslauf
    • Abiturzeugnis
    • Aktuelle Studienbescheinigung
    • Nachweis über ein studentisches Pflichtpraktikum (konkreter Auszug aus der Studienordnung mit Angabe des Studienfachs, deines Namens und genauer Dauer des Pflichtpraktikums, max. 1-2 Seiten)
    • Praktikumsbescheinigungen

Über uns

Der Westdeutsche Rundfunk ist das öffentlich-rechtliche Medienunternehmen in Nordrhein-Westfalen und eines der größten Medienunternehmen in Deutschland und Europa. Als Mitglied der ARD sind wir stolz darauf, mit unseren vielfältigen und qualitativ hochwertigen Programmangeboten wesentlich zur Meinungs- und Medienvielfalt in Deutschland beizutragen. Vielfalt ist unsere Stärke – im Programm und in unserer Belegschaft. Wir beschäftigen Menschen aller gesellschaftlichen Gruppen. Ihre Bewerbung ist bei uns willkommen, unabhängig von Geschlecht, kultureller oder sozialer Herkunft, Alter, sexueller Orientierung oder einer Beeinträchtigung.