Stellenangebote

WDR
Medien-Informationsdienste

Bibliothekar / Dokumentar (m/w/d) zur Aushilfe

  • Job-ID:
    P0002V008
  • Einsatzort:
    Köln
  • Startdatum:
    01.07.2019
  • Berufsfeld:
    Administration / Verwaltung
  • Art der Anstellung:
    Teilzeit
  • Veröffentlicht:
    18.06.2019

Die Abteilung Dokumentation und Archive dokumentiert, archiviert, recherchiert und beschafft alle programmrelevanten Themen und Medien. Sie sichert dauerhaft das Programmvermögen des WDR und ermöglicht dessen optimale Nutzung.

Ihre Aufgaben

Dokumentation von WDR-Sendungen, Beiträgen und Produktionsmaterialien in der internen Video- bzw. Audiodatenbank nach ARD-Regelwerk Metadaten

Ihr Profil

  • Abgeschlossene dokumentarisch-/bibliothekarische oder vergleichbare Hochschulausbildung und/oder einschlägige Berufserfahrung
  • Erfahrung im Umgang mit Datenbanksystemen und Kenntnis der Arbeitsprozesse in der filebasierten Fernseh- und Hörfunkproduktion
  • Kenntnis journalistischer Workflows und der daraus resultierenden Anforderungen an ein Archiv
  • Kommunikative Kompetenz, Teamfähigkeit und Fähigkeit zum selbstständigen Arbeiten

Wichtige Informationen

Die Stelle ist befristet für maximal 6 Monate.

Es handelt sich um eine Teilzeitstelle (50 - 80 % der regelmäßigen Wochenarbeitszeit)

Berufseinsteiger/innen und Wiedereinsteiger/innen sind uns ebenso herzlich willkommen wie berufserfahrene Bewerber/innen.

Bewerbung

Bewerben Sie sich bitte online unter Beifügung aussagekräftiger Bewerbungsunterlagen.

Wir bieten

  1. Familienfreundliches Unternehmen
  2. Arbeitsplatz in der Kölner City
  3. Freies WLAN
  4. Kantine

Über uns

Der Westdeutsche Rundfunk ist das öffentlich-rechtliche Medienunternehmen in Nordrhein-Westfalen und eines der größten Medienunternehmen in Deutschland und Europa. Als Mitglied der ARD sind wir stolz darauf, mit unseren vielfältigen und qualitativ hochwertigen Programmangeboten wesentlich zur Meinungs- und Medienvielfalt in Deutschland beizutragen. Vielfalt ist unsere Stärke – im Programm und in unserer Belegschaft. Wir beschäftigen Menschen aller gesellschaftlichen Gruppen. Ihre Bewerbung ist bei uns willkommen, unabhängig von Geschlecht, kultureller oder sozialer Herkunft, Alter, sexueller Orientierung oder einer Beeinträchtigung.